Haben Sie ein freies Zimmer in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus und wären froh um etwas Gesellschaft sowie Hilfe und Unterstützung im Alltag? Vielleicht ist «Wohnen für Hilfe Bern» das Richtige für Sie?

Für Studiernde ist es nicht einfach einen finanzierbaren Wohnraum zu finden. Andererseits gibt es viele Menschen in der Stadt Bern, die aus verschiedenen Gründen froh um Unterstützung in unterschiedlichen Bereichen sind und problemlos ein Zimmer zur Verfügung stellen könnten.

Die Idee des Projekts ist, dass die Studentin oder der Student pro Quadratmeter Wohnfläche des Zimmers eine Stunde Hilfe oder Unterstützung im Monat leistet, anstelle eine Zimmermiete zu bezahlen.

Wenn Sie ein Zimmer anbieten möchten, wenden Sie sich bitte an das

Kompetenzzentrum Alter
Telefon 031 321 63 11

http://www.bern.ch/themen/gesundheit-alter-und-soziales/alter-und-pensionierung/wohnen-fuer-hilfe-bern